Sauna-Express
Zeltsaunen und Fasssaunen To Go

FAQ Zeltsaunen

1. Wie viele Leute passen in das Zelt?

In das Saunazelt MB-15 (Maxi) passen 5-6 Personen

In das Saunazelt MB-10 (Medi) passen 3-4 Personen

In die Kaifandra II (Mini) passen 1-2 Personen

2. Darf ich das Zelt überall aufstellen?

Da Sie das Zelt nicht zum wilden Campieren bzw. zum übernachten benutzen, dürfen Sie das Zelt, tagsüber überall aufstellen. Sie sollten natürlich aufpassen, dass Sie andere Leute damit nicht belästigen. Wir haben die Sauna in Leipzig bereits an unterschiedlichen Seen ausprobiert (siehe Bildergalerie).

3. Wie schwer sind die Sachen?

Der Ofen wiegt 16 kg; das Zelt 6,5 kg (MB10) bzw. 10 kg (MB15); die Saunasteine 15 kg, Saunabank 10 kg.

Bei der Kaifandra wiegt alles zusammen nur 16 kg

4. Wie lange kann man mit einer Ladung Holz saunieren?

Das hängt davon ab wie trocken das Holz ist, wie voll Sie den Ofeninnenraum gemacht haben, wie warm Sie es mögen und von atmosphärischen Gegebenheiten. Pi mal Daumen können Sie mit einer Ladung Holz zwei Saunagänge a 15 Minuten machen. Die Steine speichern die Wärme sehr gut und es wird, mit der zunehmenden Anzahl der Saungagänge, immer einfach die Sauna aufzuheizen.

5. Wie warm wird es im Zelt? Kommt das kleine Ding wirklich gegen eine große Sauna an.

Sie können im Zelt locker eine Temperatur von 100 °C erreichen. Wenn Sie den Ofeninnenraum komplett mit Holz ausfüllen, dann geht es sogar noch heißer!

6. Wie lange dauert es bis es in der Sauna heiß wird?

Sobald es im Ofen brennt, brennt es richtig. Innerhalb von 15 Minuten ist die Temperatur zum Schwitzen erreicht.

7. Können die Pakete auch per Post geliefert werden?

Ja! Wir verschicken alle unsere Saunen per DHL. Dier Versandkosten (Hin- und Rückversand) betragen 40 € für die Mini- und Medi-Sauna und 60 € für die Maxi-Sauna. Für den Rückversand bekommen Sie standardmäßig ein Versandetikett per Email oder Whatsapp zugeschickt, welches Sie einfach ausdrucken und auf das Paket aufkleben. Der Rückversand erfolgt in der gleichen Verpackung wie der Hinversand. Bitte zerstören Sie also nicht die Kisten beim Aufmachen. Die Pakete können bei Ihnen Zuhause kostenfrei durch DHL abgeholt werden. Sie müssen uns nur noch den Tag mitteilen, an dem diese abgeholt werden sollen. Die Abholung durch DHL erfolgt zu der bei Ihnen üblichen DHL-Zustellzeit.

Achtung, bei der Versand Version werden die Saunasteine nicht mitgeschickt, da der Versand sonst als Sperrgut erfolgen muss. Günstiger ist es, wenn Sie die Steine online selbst erwerben. Optional können Sie natürlich auch ohne Aufguss saunieren. 

 FAQ Saunafass

 1. Welches Fahrzeug brauche ich um den Saunafass transportieren zu können?

Zunächst brauchen Sie eine Anhängerkupplung. Falls Sie einen Führerschein der Klasse B haben, darf die zulässige Gesamtmasse Ihres Fahrzeugs plus des Anhängers 3500 kg nicht überschreiten. Der Anhänger hat eine zulässige Gesamtmasse von 1300 kg uns ist gebremst. Außerdem muss die Zuglast Ihres Fahrzeugs (gebremst) mindestens 1300 kg betragen.

2. Wie wird der Saunaofen beheizt?

Trockenes Holz ist das beste Material, um den Ofen zu heizen. Sie können das Feuer mit Birkenrinde, Zeitungspapier oder Kaminanzünder anfachen. Verbrennen Sie bitte nicht zu viel Holz mit hohem Brennwert (Eiche, Buche) in dem Ofen auf einmal. Bitte verbrennen Sie folgende Materialien nicht im Ofen:

Lackiertes oder imprägniertes Holz, Paletten, Abfall (Textilien, Binden, Leder, Gummi), Gartenabfälle (Gras, Blätter) und Materialien mit einem Brennwert (Kohle, Briketts, Kohle).

3. Wie heize ich den Ofen

Legen Sie das Brennholz in die Brennkammer, wobei Sie genügend Luftraum lassen, damit die Verbrennungsluft zwischen dem Brennholz hindurchströmten kann. Legen Sie das Zündholz oben auf das Brennholz, so werden weniger Emissionen erzeugt. Zünden Sie das Zündholz und Schließen Sie die Tür. Der Zug kann durch Öffnen des Aschkastens geregelt werden

Achtung: Der Ofen darf NICHT MIT geöffneter Feuertür betrieben werden!

Achtung: Die Türgriffe werden beim Anheizen des Ofens heiß. Verwende Sie entsprechende Handschuhe oder Lappen zum Öffnen und Schließen des Ofens!

Legen Sie gegebenenfalls Brennholz in die Brennkammer nach, wenn das Feuer erlischt

4. Hat die Sauna einen Stromanschluss?

Ja das hat Sie. Um die LEDs in der Sauna anzuschalten, brauchen Sie einen ganz normalen 230V-Stecker, welcher bis zum Eingang der Sauna reicht.